RICHTIGE PFLEGE : Kalk und Keime

Pad- und Kapselgeräte sind pflegeleichter als Espressomaschinen. Doch auch sie müssen regelmäßig entkalkt werden. Wie oft, hängt vom Leitungswasser ab. Manche Geräte haben hierfür eine Warnanzeige. Meist reicht der Entkalker aus der Drogerie. Wer nicht regelmäßig entkalkt, kann seinen Garantieanspruch bei einem Defekt gefährden. Manche Maschinen haben eingebaute Wasserfilter, die ebenfalls regelmäßig erneuert werden müssen. Die Geräte, die auch Milchgetränke zubereiten, müssen sorgfältig gereinigt werden, damit sich in Düsen und Milchbehältern keine Keime festsetzen. Um die Maschinen zu schonen und Strom zu sparen, sollten sie nach der Zubereitung abgeschaltet werden. jmi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben