SCHUTZSCHIRM : 100 Milliarden Euro

Nach dem 480-Milliarden-Rettungspaket für Banken arbeitet die große Koalition nun an einem Schutzschirm für andere Unternehmen. In einem Papier des Wirtschaftsministeriums ist von bis zu 100 Milliarden Euro die Rede, mit denen eine Kreditklemme verhindert werden soll. Das Geld soll gefährdeten Firmen in Form von Bürgschaften, Krediten und Beteiligungen zugutekommen. Wer die Hilfe erhält, soll ein Ausschuss aus Vertretern des Wirtschafts- und des Finanzministeriums sowie der staats eigenen Förderbank KfW entscheiden. Wirtschaftsminister Michael Glos (CSU) strebt einen Beschluss schon beim Koalitionsgipfel am kommenden Montag an. Im SPD-geführten Finanzministerium gibt es jedoch Vorbehalte. Finanzminister Peer Steinbrück will stattdessen das Kreditprogramm der KfW, das es bisher nur für Mittelständler gibt, auf große Konzerne ausweiten. stek

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben