Wirtschaft : Spekulationen über den Mann an der Spitze

Entscheidet das Parteibuch über den künftigen Präsidenten der Deutschen Bundesbank?

Berater vor dem Börsengang

Die Value Management & Research AG, Frankfurt, will am Zeitplan für den Börsengang festhalten.Nur bei einem "riesigen Absturz" der Kurse werde das Going-public verschoben.Die Bookbuildingphase ist derzeit auf den 21.bis 23.Oktober festgesetzt, die Erstnotiz auf den 26.Oktober.

Frisches Kapital für Holzmann

Die Philipp Holzmann AG hat eine Erhöhung ihres Grundkapitals von derzeit 219 375 000 DM auf 285 187 500 DM beschlossen.Für die Kapitalerhöhung werden 1 316 250 Inhaberaktien im Nennbetrag von 50 DM ausgegeben.Philipp Holzmann ist ein Wert aus dem M-Dax, den 70 wichtigsten Werten aus der zweiten Reihe.Die neuen Aktien sollen den Aktionären im Verhältnis 10 : 3 angeboten werden.

Neue Pongs & Zahn-Aktien

Die Pongs & Zahn AG hat ihr Grundkapital um drei Mill.DM erhöht.Die 300 000 neuen nennwertlosen Aktien sollen voraussichtlich in der zweiten Novemberhälfte den Aktionären im Verhältnis von 9 : 1 angeboten werden.Mit dem frischen Kapital will Pongs & Zahn weitere Beteiligungen in der Kunststoffveredelung erwerben.

Paribas kauft eigene Anteile

Die französische Großbank Paribas kann jetzt bis zu 7,5 Mill.oder 4,8 Prozent ihrer eigenen Aktien kaufen.Die Gesellschafterversammlung habe dies am 11.Mai gebilligt.Die Bank hält bereits 5,2 Mill.Aktien im eigenen Besitz.

Positives für Hannover Rück

Researchexperten der Bayerischen HypoVereinsbank, München, stufen die Aktie der Hannover Rückversicherung derzeit als "marktneutral" ein.Positiv für den Versicherer sei die Übernahme des US-Unternehmens Clarenden Insurance, obwohl in dem Unternehmen die Manager ihre Besitzanteile abgegeben hätten, sagte Sektorenanalystin Daniela Jäkel.

Alcatel steigt auf

Die Hamburgische Landesbank hat die Alcatel-Aktie von "Kaufen" auf "Neutral" heruntergestuft.Es gebe zur Zeit zu viele Unsicherheiten in der Aktie, sagte Analyst Stephan Otto.Der französiche Technologiekonzern habe seine Gewinnwarnung zu spät herausgegeben.Alcatel hatte erklärt, daß die Krisen in Asien und Rußland das Betriebsergebnis drücken werden.

Risikogeminderte Aktien

Die BfG-Bank bietet einen neuen Aktienfonds für Aktienkäufer an.Mit dem "BfG Garant World 25" können Interessierte an Kurssteigerungen von 25 internationalen Unternehmen wie Coca-Cola und Daimler-Benz zum Teil partizipieren.Fallen die Kurse unter das Einstiegsniveau, werden nur 95 Prozent des Kapitals bei Laufzeitende zurückgezahlt.Die Zeichnungsfrist beginnt am 5.Oktober.Die Mindestanlagesumme beträgt 5000 DM zuzüglich 3,75 Prozent Ausgabeaufschlag.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben