Wirtschaft : Spekulationen um Netscape-Verkauf

"Ernsthafte Verhandlungen" NEW YORK (pf).Die Softwarefirma Netscape Communications Corportaion, Mountain View/Kalifornien, steht angeblich zum Verkauf.Nach Informationen des "Wall Street Journal" finden "ernsthafte Verhandlungen" mit mehreren angeblichen Interessenten statt, darunter America Online (AOL), Sun Microsystems, Oracle und IBM. Netscape hat das beliebteste Anwendungsprogramm für den Umgang mit dem Internet entwickelt.Das Unternehmen steht aber seit einiger Zeit unter starkem Konkurrenzdruck, vor allem seitens Microsoft.Wie das "Wall Street Journal" berichtet, konzentrieren sich die Interessenten auf eine "strategische Investition" bei Netscape oder die Übernahme des ganzen Unternehmens.America Online überlege sich den Kauf des Gesamtunternehmens oder Netscapes populäre World Wide Web-Seite.Das WWW oder W3 ist ein "Gewebe" aus über das Internet verbundenen Rechnern.Netscapes Software für das Navigieren im Internet hat sich zu einem de-facto-Standard durchgesetzt.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar