Wirtschaft : Steigende Kurse, weniger Aktionäre

-

Berlin - Obwohl die Kurse an den Aktienmärkten 2006 kräftig gestiegen sind, ist die Zahl der Aktionäre in Deutschland weiter gesunken. Sie fiel sogar auf den tiefsten Stand seit 1999. Insgesamt 10,3 Millionen Bundesbürger besaßen Aktien oder Fonds – das waren 4,5 Prozent weniger als im Vorjahr, wie das Deutsche Aktieninstitut (DAI) am Dienstag unter Berufung auf eine Infratest-Umfrage mitteilte. Im zweiten Halbjahr 2006 deutete sich möglicherweise aber eine Trendwende an: die Zahl der Aktionäre und Fondsbesitzer nahm im Vergleich zu den ersten sechs Monaten zu. Die höchste Zahl an Aktionären gab es im Jahr 2001 mit knapp 12,9 Millionen, 1999 lag die Zahl bei 8,2 Millionen.

Die Zahl der direkten Aktionäre nahm im vergangenen Jahr um 504 000 auf 4,2 Millionen ab. Die Zahl der Fondsbesitzer sank weniger stark um 118 000 auf 7,9 Millionen. Damit hatten 15,8 Prozent der Bevölkerung über 14 Jahren Aktien oder Fonds im Depot. Zu wenig, wie DAI-Leiter Rüdiger von Rosen meint: „Wir müssen die Aktienakzeptanz in Deutschland deutlich steigern, um das Potenzial der Aktie zur Lösung der drängenden wirtschafts- und sozialpolitischen Probleme zu nutzen.“ Die Halbierung des Sparerfreibetrages zum Jahresbeginn sei das falsche Signal der Politik gewesen. Als ermutigend hob das DAI den im zweiten Halbjahr wieder steigenden Aktionärsanteil hervor.

Das Interesse an Aktien kommt allerdings reichlich spät. Die Kurse steigen seit mehr als drei Jahren. Allein 2006 legte der Deutsche Aktienindex um 22 Prozent zu. Aktienfonds mit Anlageschwerpunkt Deutschland blieben hinter dem Dax leicht zurück, wie eine Studie des Branchenverbandes BVI zeigt. Danach gewannen die Fonds im Schnitt 21,6 Prozent. Noch schwächer schnitten europäische Aktienfonds (plus 18,3 Prozent) und internationale Aktienfonds (plus 9,3 Prozent) ab. Rentenfonds hätten überwiegend sogar an Wert verloren, weil sie von steigenden Zinsen belastet worden seien, teilte der BVI mit. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben