Strompreise : Norddeutsche Affinerie prüft Klage gegen Stromversorger

Den Stromkonzernen drohen jetzt Schadensersatzklagen von ihren Industriekunden. Werner Marnette, Vorstand der Norddeutschen Affinerie, empfiehlt allen industriellen Stromabnehmern den Rechtsweg.

Berlin - "Ich fordere alle Unternehmen auf, die von der Abzocke betroffen waren, den Rechtsweg zu prüfen", sagte Werner Marnette, Vorstandsvorsitzender der Norddeutschen Affinerie, dem Tagesspiegel. "Wir überlegen das sehr genau."

Marnette als Chef von Europas größtem Kupferproduzenten lobte das Bundeskartellamt, das wegen der missbräuchlichen Einbeziehung von Luftverschmutzungsrechten in die Strompreisbildung für Industriekunden gegen RWE vorgeht. "Das ist ein großartiger Tag", sagte Marnette. "Die missbräuchliche Einpreisung muss Konsequenzen haben." Die Norddeutsche Affinerie ist der größte Kupferproduzent Europas und der weltgrößte Kupferrecycler. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben