Wirtschaft : T-DSL: Regulierungebehörde prüft Telekom-Tarif

Die Deutsche Telekom muss ihr Angebot für einen schnellen Internetzugang überprüfen lassen. Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation (RegTP) untersucht nachträglich den im vergangenen Jahr eingeführten T-DSL-Tarif. Dabei werde geprüft, ob die Telekom mit dem Angebot Konkurrenten diskriminiert und T-DSL zu einem zu niedrigen Preis anbietet, teilte die Behörde mit. Das Verfahren soll bis 2. April abgeschlossen sein. Die Telekom wies die Vorwürfe zurück. Gegen das Telekom-Angebot hatte der Bundesverband regionaler Telekommunikationsgesellschaften (Breko) Beschwerde eingelegt. Die Telekom-Konkurrenten werfen dem Ex-Monopolisten vor, T-DSL weit unter den eigentlichen Kosten anzubieten. Damit versuche die Telekom, "ihre marktbeherrschende Stellung auch auf den DSL-Markt auszuweiten".

0 Kommentare

Neuester Kommentar