Wirtschaft : Tui freut sich auf den Winter

Mehr Buchungen als im Vorjahr/Wandelanleihe platziert

-

Hannover (dpa/ebe/HB). Der Touristikkonzern Tui sieht sich nach der schweren Krise der Reisebranche wieder im Aufwind. Nach einem kräftigen Minus im ersten Halbjahr im Touristikgeschäft bestünden gute Aussichten, dass das Ergebnis des dritten Quartals dem des Vorjahres nahe komme, teilte Tui am Dienstag mit. Im vierten Quartal werde das Ergebnis voraussichtlich besser ausfallen als im Vorjahr. Gestützt werde dies unter anderem durch die Buchungen für die Wintersaison. Sie lägen auf Konzernebene um mehr als vier Prozent über dem Vorjahr. „Die Ergebniserwartungen für das Geschäftsjahr 2003 gewinnen zunehmend an Sicherheit“, hieß es. Tui platzierte am Dienstag zudem eine Wandelanleihe mit einem Volumen von 350 Millionen Euro. Mit der Anleihe, die nur an institutionelle Investoren „verkauft“ wird, will Tui einen Teil seines Schuldenbergs von aktuell rund 3,6 Milliarden Euro abtragen. Die Anleihe ist in TuiAktien in Höhe von bis zu zehn Prozent des Grundkapitals wandelbar und hat eine Laufzeit von fünf Jahren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben