UMFRAGE : Solarförderung

Die Mehrheit der Deutschen lehnt die von der schwarz-gelben Koalition beschlossene deutliche Kürzung der Solarförderung einer Umfrage zufolge ab.

60 Prozent der Befragten hielten die Pläne für falsch, ergab das am Freitag veröffentlichte Politbarometer. Demnach überwiegt die Ablehnung bei den Anhängern aller Parteien.

Der Bundestag debattierte den Gesetzentwurf am Freitag in erster Lesung. Die Koalition will die Solarförderung um bis zu 29 Prozent kürzen. Zusätzlich soll nicht mehr der komplette Strom vergütet werden, sondern nur noch 85 bis 90 Prozent. Die Kürzungen sollen – statt wie ursprünglich geplant am Freitag – nun drei Wochen später, am 1. April wirksam werden. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar