Wirtschaft : UN-Bericht: Weltwirtschaft vor langem Wachstum

Die Weltwirtschaft hat nach einem UN-Bericht zu einem lang anhaltenden Aufschwung angesetzt. Nach der am Montag veröffentlichten Studie sind viele Staaten auf Wachstumskurs, die Arbeitslosigkeit sinkt und die Inflation ist unter Kontrolle. Obwohl einige Entwicklungsländer, insbesondere in Teilen Afrikas, der Entwicklung hinterherhinkten, habe sich die Weltwirtschaft seit der asiatischen Finanzkrise 1997/98 deutlich erholt. Die Experten rechnen in diesem Jahr mit einem weltweiten Wirtschaftswachstum von etwa 3,5 Prozent - dem höchsten seit 1996. Nach Einschätzung der Experten sind die Aussichten gut, dass der Aufschwung auch in den nächsten Jahren anhält. Die Weltwirtschaft sei durch die schnelle Erholung nach der Asienkrise, durch das starke Wachstum in den USA und die Entwicklung der Informationstechnologien gestärkt worden. Ein Risiko sei ein anhaltend hoher Ölpreis.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben