Wirtschaft : Veag: Stromversorger steigert Absatz

asi

Der ostdeutsche Stromversorger Veag musste im vergangenen Geschäftsjahr einen drastischen Erlösrückgang aus dem Verkauf von Strom hinnehmen. Obwohl der Absatz mit 54,6 Milliarden Kilowattstunden im Vergleich zum Vorjahr um zehn Prozent gestiegen sei, teilte die Veag am Freitag mit, sank der Erlös um 28 Prozent. Der Jahresüberschuss werde mit sieben Millionen Euro nur deshalb positiv sein, weil im Vorjahr Verlustvorsorge getroffen wurde. 1999 schloss Veag das Jahr mit einem Verlust von 954 Millionen Euro ab. Im vergangenen Winter hatten Eon und RWE ihre Anteile an der Veag an den Hamburger Versorger HEW verkauft, der gemeinsanm mit der Bewag und dem Braunkohleunternehmen Laubag die so genannte "vierte" Kraft im deutschen Strommarkt bilden will.

0 Kommentare

Neuester Kommentar