Wirtschaft : Verheerende Folgen

-

Bisher beschränkt sich die Vogelgrippe vor allem auf Tiere, aber Experten haben Angst, dass sich das H5N1-Virus so verändern könnte, dass es auch für viele Menschen gefährlich wird. Schlimmstenfalls könnte es zu einer Pandemie kommen, befürchtet die Weltgesundheitsorganisation WHO . Als Pandemie bezeichnet man den länderübergreifenden oder sogar weltweiten Ausbruch einer Krankheit. Dagegen ist eine Epidemie örtlich begrenzt. In der Geschichte treten Pandemien regelmäßig auf, grassieren aber oft nur für kurze Zeit und verschwinden dann wieder. Die schwerste der Neuzeit war die Spanische Grippe von 1918/1919. Damals erkrankten weltweit etwa 500 Millionen Menschen , bis zu 50 Millionen Menschen starben. Die nächste verheerende Pandemie brach 1957 in Asien aus ( Asiatische Grippe ), rund eine Million Menschen fielen ihr weltweit zum Opfer. An der Hongkong-Grippe (1968/1969) starben nach WHO-Schätzungen 700 000 Menschen. pet

0 Kommentare

Neuester Kommentar