Wirtschaft : Vorsicht Falle – Aufwärtstrend ist gefährdet

-

Die letzte Woche hat unter Charttechnikern nicht die Gewissheit gebracht, dass die Börsen eine Jahresendrallye begonnen haben. Charttechniker sind Analysten, die ihre Erkenntnisse aus den Kurscharts selbst sowie technischen Marktindikatoren ableiten. Sie sehen die Voraussetzung für diese Rallye erst dann gegeben, wenn der Dax signifikant aus der seit Januar existierenden Seitwärtsbewegung nach oben ausbricht . Diese Seitwärtsbewegung wird unten von der Marke um 3650 Punkte , oben bei 4170 Punkten begrenzt. Bei einem „signifikanten“ Ausbruch müssten zwei Tagesabschlusskurse mehr als ein Prozent über diesem Wert liegen. Konservative Analysten empfehlen drei Prozent darüber. Bisher lag der Dax noch nicht einmal ein Prozent höher, und dies nur kurz binnen eines Tages.

Aus charttechnischer Sicht muss daher vor einer Falle gewarnt werden: Wer aus Euphorie einsteigt, bevor die Voraussetzungen gegeben sind, kann sich auf der falschen Seite des Marktes wiederfinden. Diese Warnung gewinnt an Bedeutung, weil Dax und USBörsen im späten Freitagshandel Abwärtsbewegungen eingeleitet haben, die den bisherigen Aufwärtstrend gefährde n könnten . Hinzu kommt, dass der Ölpreis seinen – börsenfreundlichen – Abwärtstrend der letzten drei Wochen charttechnisch unterbrochen hat. Anleger sollten deshalb abwarten. os

0 Kommentare

Neuester Kommentar