Vorverkaufsprogramm : Gutscheine für Vista und Office 2007

Wer vor dem für Anfang 2007 geplanten Start des neuen Betriebssytems Vista einen neuen Rechner kauft, bekommt ab Donnerstag einen Gutschein dafür.

New York - Wegen der Verzögerung des Starts seines neuen Betriebssystems Vista hat Microsoft ein Sonderprogramm für die Käufer von neuen Computern gestartet, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Damit solle der Nutzer beim späteren Start von Vista das neue Betriebssystem billiger oder umsonst erhalten. Ein solches Vorverkaufsprogramm soll es auch für das neue Office 2007 mit den neuen Versionen von Büro-Software wie Word, Excel oder Powerpoint geben.

Vista sollte bereits in diesem Jahr auf den Markt kommen. Microsoft musste den Start aber dann wegen weiterer Arbeiten an dem System auf Januar 2007 verschieben. Microsoft startet die Aktion nach eigenen Angaben zusammen mit allen großen Computerherstellern. 80 Prozent der weltweit verkauften Rechner sollen von dem Programm abgedeckt werden. Beim Vista-Start sollen Kunden Vista dann per Post auf einer DVD erhalten. Die Computerbranche erhofft sich vom Start des Betriebssystems einen Boom bei neuen Rechnern. Der spätere Start von Vista hatte zu Sorgen um den Absatz im Weihnachtsgeschäft geführt.

Das Betriebssystem Vista ist die erste Generalüberholung von Windows seit dem Starf von Windows XP vor fünf Jahren. Nach Angaben von Microsoft soll das neue Betriebssystem auf rund 100 Millionen Computern weltweit installiert werden. Windows und Office machen den Löwenanteil der Microsoft-Einnahmen aus. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar