VW-NUTZFAHRZEUGE : Crafter ohne Standort

Volkswagens Nutzfahrzeugtochter hat sich noch nicht auf einen Produktionsstandort für die neue Version des Großtransporters Crafter festgelegt. „Ja, wir entwickeln mit Nachdruck einen eigenen Crafter-Nachfolger. Nein, darüber hinaus ist noch nicht entschieden, wo wir das Modell fertigen werden“, sagte Vorstandschef Eckhard Scholz am Freitag. Der VW-Crafter ist fast baugleich mit dem Mercedes-Sprinter und wird bei Daimler in Düsseldorf und Ludwigsfelde gebaut. Die 2016 auslaufende Zusammenarbeit steht vor dem Aus. 2013 rechnet die VW-Tochter mit einem schärferen Wettbewerb. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben