Wirtschaft : Wie es um die Branche steht

-

Seit drei Jahren sinkt der Umsatz im Einzelhandel. 2004 setzte die Branche 365 Milliarden Euro um – gegenüber dem Vorjahr ein Minus von 1,6 Prozent. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet der

Einzelhandel zwar damit, nicht so schlecht abzuschneiden wie 2004. Aber ein positives Vorzeichen werde die Umsatzentwicklung nicht bekommen.

BESCHÄFTIGTE

2,4 Millionen Menschen sind nach Verdi-Angaben im Einzelhandel beschäftigt. Rund die Hälfte von ihnen arbeitet Vollzeit. Weitere 486000 haben eine sozialversicherungspflichtige Teilzeitstelle und 697000 sind Minijobber. Verglichen mit dem Jahr 2000 ist die Zahl der Vollzeitbeschäftigten laut Verdi um rund 200000 gesunken, die der Minijobber um 155000 gestiegen.

GEHALT

Das Gehalt einer vollzeitbeschäftigten Verkäuferin oder eines Verkäufers im Einzelhandel beträgt in Westdeutschland im Schnitt 1986 Euro monatlich. Im Osten sind es 1957 Euro. In Berlin gilt eine 37- Stunden-Woche, daher liegt hier der Durchschnittslohn ebenfalls bei 1957 Euro (sonst: Westdeutschland 37,5 Stunden, Ostdeutschland 38). dro

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben