Zukäufe : Bahn übernimmt Frachtgesellschaften

Die Deutsche Bahn baut ihr internationales Geschäft weiter aus und kauft zwei Frachtgesellschaften in Großbritannien und Spanien.

BerlinDie Deutsche Bahn baut ihr internationales Geschäft weiter aus und übernimmt zwei Frachtgesellschaften in Großbritannien und Spanien. Der Aufsichtsrat stimmte dem Kauf zu, wie die Bahn mitteilte. Zum Kaufpreis wurde zunächst keine Angaben gemacht.

Die größte britische Güterbahn EWS (English Welsh & Scottish Railway) wird vollständig übernommen. Beim spanischen Anbieter Transfesa, der auf Schienentransporte für die Autoindustrie spezialisiert ist, erwirbt die Bahn demnach eine Mehrheitsbeteiligung. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben