Wissen : Abnehmen: Kaugummis helfen nicht

Angeblich soll Kaugummikauen das Hungergefühl dämpfen und die Nahrungsaufnahme verringern. Jetzt zeigen zwei Studien, dass dadurch zwar die Zahl der täglichen Mahlzeiten und Snacks sinkt, die Gesamtzufuhr an Kalorien aber nicht. Kaugummis mit Minzgeschmack haben sogar noch einen negativen Effekt: Sie verringern den Obstkonsum und könnten damit die Qualität der Ernährung verschlechtern, berichten Christine Swoboda und Jennifer Temple von der Universität von Buffalo im Fachblatt „Eating Behaviors“. Auf kalorienreiche Lebensmittel hatte die Geschmacksrichtung dagegen keinen Effekt. Ob die Kaugummis den Verzehr von Gemüse und anderen gesunden Nahrungsmitteln beeinflussen, ist noch nicht untersucht. wsa

0 Kommentare

Neuester Kommentar