Wissen : Absolventen der UdK sind zufrieden

Die Absolventinnen und Absolventen der Berliner Universität der Künste (UdK) bewerten ihr Studium rückblickend überwiegend positiv. Zwei Drittel sagen, sie seien „zufrieden“ oder „sehr zufrieden“ mit dem Studium gewesen. Das ergibt die Auswertung der UdK-Daten einer bundesweiten Absolventenbefragung des Zentrums für Hochschulforschung an der Universität Kassel (Incher) im Wintersemester 2009/2010. Zwei Drittel der 242 an der UdK Befragten würden demnach wieder ein Studium an der Uni wählen. Drei Viertel der Absolventen können ihre im Studium erworbenen Fähigkeiten in „hohem“ oder „sehr hohem“ Maße im Beruf verwenden. 57 Prozent nannten als einen Grund für ein UdK-Studium die Attraktivität der Stadt Berlin. Für die Hälfte war auch die Reputation der Uni ausschlaggebend. 34 Prozent entschieden sich für die UdK, weil der gewünschte Studiengang nur dort angeboten wurde. An der UdK sind rund 4000 Studierende eingeschrieben. tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar