Hochschulen : Winnacker: Bund soll Berliner Universität übernehmen

Ernst-Ludwig Winnacker, der Generalsekretär des European Research Council (ERC) und einstiger Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), schlägt vor, der Bund solle eine der drei Berliner Universitäten ganz übernehmen, analog zur Bund-Länder-Vereinbarung über das ZDF.

BerlinIn einem Gastbeitrag für den Tagesspiegel (Ausgabe vom 22. Oktober) schreibt Winnacker: "Offensichtlich gibt es Bereiche, die die Bundesländer überfordern, und dazu gehören auch Teile der tertiären Bildung." Vielleicht sei es notwendig "auf der Grundlage von Experimentierklauseln gezielt neue Förderinstrumente zu entwickeln".

Denkbar sei auch, dass der Bund das Volumen der von Berlins Wissenschaftssenator Jürgen Zöllner geplanten "Einstein-Stiftung" für die Spitzenforschung erheblich vergrößere. Solche Forschungsprämien an Personen und Institutionen könnten dann auch in die Grundausstattung fließen. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben