Lieblingsseite : Kater machen fast alles mit links

Auch Katzen haben eine Schokoladenseite. Zumindest bei kniffligen Aktionen setzen die Tiere immer wieder die gleiche Vorderpfote ein. Welche das ist, hängt vom Geschlecht ab.

Weibliche Katzen sind Rechtshänder, während Kater der linken Pfote den Vorzug geben, berichten Deborah Wells und Sarah Millsopp von der Universität Belfast online im Fachjournal „Animal Behaviour“.

Sie beobachteten 42 Katzen bei verschiedenen Aufgaben. Mal galt es, Leckerbissen aus einem engen Gefäß zu angeln, mal langten die Tiere nach einem Spielzeug, das über ihnen baumelte oder über den Boden gezogen wurde. Bei der ersten Aufgabe setzten 20 von 21 Weibchen meist die rechte Pfote ein, bei den Männchen zeigte sich eine ebenso klare Bevorzugung der linken Pfote. Bei den übrigen zwei Aufgaben war keine klare Präferenz feststellbar. Nach Ansicht der Forscherinnen sprechen die Resultate für eine geschlechtsabhängige Spezialisierung des Gehirns, wie sie auch beim Menschen und – im geringeren Maße – bei anderen Haustieren beobachtet worden ist. JKM

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben