PERSONALIEN : PERSONALIEN

Kempen bleibt Präsident

des Hochschulverbandes



Der Kölner Jurist Bernhard Kempen bleibt Präsident des Deutschen Hochschulverbandes (DHV), der Interessensvertretung der Uniprofessorinnen und -professoren. Er wurde von den DHV-Mitgliedern jetzt für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt. Der 52-Jährige führt den Verband seit 2004. Erster Vizepräsident wurde der Physiker Ulrich Schollwöck (LMU München). tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar