A 13 : Drei Tote bei Verkehrsunfall

Für die drei Insassen eines PKW kam jede Hilfe zu spät. Nach einem Zusammenstoß mit einem LKW auf der A 13 erlagen sie ihren Verletzungen. Die Unfallursache ist noch unklar.

Unfall A 13
Tödlicher Unfall. Auf der A 13 kollidierte ein PKW mit einem LKW. -Foto: ddp

BaruthDrei Menschen sind am Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der A 13 Berlin-Dresden ums Leben gekommen. An der Anschlussstelle Baruth waren ein auf der Autobahn fahrender Pkw und ein auf die A 13 auffahrender Lkw seitlich miteinander kollidiert, wie ein Polizeisprecher sagte. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das Auto. Alle drei Pkw-Insassen erlagen noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen.

Zur Ursache des Unfalls konnte der Sprecher zunächst keine Angaben machen. Die A 13 musste für mehrere Stunden in Richtung Dresden komplett gesperrt werden. Es kam zu langen Staus. (tbe/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben