zum Hauptinhalt
Potsdam
Das kommunale Bergmann-Klinikum in Potsdam.

Es ging um den Verdacht eines großangelegten Rezeptbetruges am Potsdamer Krankenhaus. Doch nun gerät das Landeskriminalamt selbst ins Visier.

Von Thorsten Metzner

Auf nach Brandenburg Ausflugstipps für die Region

Ein Teilnehmer einer Demonstration gegen angeblichen Asylmissbrauch und neue Flüchtlingsheime wartet 2015 auf den Beginn eines Marsches durch die Oderstadt.

57 Straftaten gegen Geflüchtete und ihre Unterkünfte gab es im dritten Quartal des Jahres 2022 in Brandenburg. In fast allen Fällen laufen die Ermittlungen noch.

Von Marion Kaufmann
Das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte will seinen Namen ändern.

Soll das Wort „Preußen“ im neuen Namen des Hauses Brandenburgisch-Preußischer Geschichte enthalten bleiben? Gregor Ryssel fordert eine sachliche Aufklärung.

Von Lena Schneider
Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)

Ein 29-jähriger Fahrer und sein 35-jähriger Beifahrer wurden am Sonntagmorgen schwer verletzt. Ihr Wagen hatte zuvor die Absperrung am Ende der A14 durchbrochen.

Landeshauptstadt

Das kommunale Bergmann-Klinikum in Potsdam.

Es ging um den Verdacht eines großangelegten Rezeptbetruges am Potsdamer Krankenhaus. Doch nun gerät das Landeskriminalamt selbst ins Visier.

Von Thorsten Metzner
Blick in die belebte Brandenburger Straße, in der Potsdamer Innenstadt.

Die Bevölkerungszahl der Stadt ist laut einer neuen Statistik 2022 so stark gestiegen wie zuletzt 2018. Der Grund dafür ist der Krieg in der Ukraine.

Von Henri Kramer

Brandenburg

Ein Teilnehmer einer Demonstration gegen angeblichen Asylmissbrauch und neue Flüchtlingsheime wartet 2015 auf den Beginn eines Marsches durch die Oderstadt.

57 Straftaten gegen Geflüchtete und ihre Unterkünfte gab es im dritten Quartal des Jahres 2022 in Brandenburg. In fast allen Fällen laufen die Ermittlungen noch.

Von Marion Kaufmann

Kultur in Potsdam

Das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte will seinen Namen ändern.

Soll das Wort „Preußen“ im neuen Namen des Hauses Brandenburgisch-Preußischer Geschichte enthalten bleiben? Gregor Ryssel fordert eine sachliche Aufklärung.

Von Lena Schneider

Sie wollen mehr Artikel sehen?