zum Hauptinhalt
Potsdam
Gegen zwei ehemalige Mitarbeiter der Schlösserstiftung wurde Anklage erhoben.

Drei Personen sollen Rechnungen fingiert und privates Baumaterial mit Geld der Stiftung angeschafft haben. Es geht um mehr als 300 Fälle und mehr als 650.000 Euro Schaden.

Von Sandra Calvez
Die defekten Rolltreppen im Hauptbahnhof Potsdam sollen bis Juni ausgetauscht werden. Bis dahin heißt es: Treppe steigen.

Hat das Warten ein Ende? Die Bahnhofspassagen sollen neue Rolltreppen bekommen. Für den Aus- und Einbau wird allerdings auch die Haupttreppe an der Südseite zu den Tramhaltestellen gesperrt.

Von Klaus D. Grote
Die Spargelernte kann wegen der milden Temperaturen im Winter oft schon früher beginnen.

Wenn Spargel auf die Teller kommt, beginnt für viele die schönste Zeit des Jahres. Was das Gemüse so besonders macht und warum grüner Spargel an Beliebtheit gewinnt.

Von Silvia Passow

Polizei und Justiz

Beim Radar-Festival im T-Werk ist auch Sven Tillmanns „Sand fressen“ zu sehen.

Eine Ausstellung mit Videokunst und Malerei von Künstlerinnen und Künstlern aus der Region läuft noch bis Samstag im Sans Titre. Am Sonntag findet ein Flohmarkt am Waschhaus statt.

Eine Kolumne von Steffi Pyanoe
Optik Potsdam Heute, Sabine Schicketanz

Die interessantesten Themen und News, die wichtigsten Termine. Alles, worüber Potsdam spricht, im PNN-Newsletter „Potsdam Heute“.

Von Sabine Schicketanz

Landeshauptstadt

Die Anliegen der Bürger wurden auf Zetteln gesammelt.

Sicherheit im Straßenverkehr, soziale Infrastruktur und störender Sperrmüll waren Themen der Potsdamer. Die Stadt hat einen Plan, wie der Unrat weniger werden soll.

Von Sandra Calvez
Potsdams Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD, vorn) bei der jüngsten Stadtverordnetenversammlung.

Der Potsdamer Rathauschef beruft sich auf laxere Regeln gegen Korruption, als er selbst erlassen hat. Trotz Zweifeln erklärt eine Sprecherin: Die Sonderregeln haben Bestand.

Von
  • Henri Kramer
  • Sabine Schicketanz

Brandenburg

Elke Gräfin von Pückler, Mitglied der gräflichen Familie, steht im restaurierten Treppenhaus vom Schloss Branitz.

Die Pückler-Stiftung in Branitz bewahrt das architektonische und geistige Erbe des Fürsten. Mit der Restaurierung des Treppenhauses des Schlosses treten Schätze zutage.

Von Benjamin Lassiwe

Kultur in Potsdam

Sie wollen mehr Artikel sehen?