Der Tagesspiegel : Behinderungen auf Möllendorffstraße

-

Die Bauarbeiten auf der Möllendorffstraße dauern länger als geplant, deshalb bleibt es bis Ende November eng auf der Kreuzung Storkower Straße/JosefOrlopp-Straße/Möllendorffstraße. Wegen der Bauarbeiten ist die Möllendorffstraße im Kreuzungsbereich Richtung Norden von zwei auf einen Fahrstreifen eingeengt. Besonders während des Berufsverkehrs muss in diesem Bereich mit erheblichen Behinderungen gerechnet werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben