Mitte: Attacke auf Homosexuelle : Männer in Frauenkleidern mit Bierflasche beworfen

Zwei Männer in Frauenkleidern wurden am Freitagmorgen gegen 5.30 Uhr in der Friedrichstraße in Mitte von Unbekannten mit einer Bierflasche beworfen und wegen ihres Aussehens beleidigt. Dabei wurde ihre Begleiterin verletzt.

Die 20-Jährige Begleiterin der Männer wurde am Bein getroffen und zog sich eine blutende Schnittwunde zu, die ambulant versorgt wurde. Die beiden 19- und 20-Jährigen blieben unverletzt. Die Täter konnten entkommen. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung. (Tsp)

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben