Anhalter Bahnhof : Bewaffneter Raubüberfall auf Kiosk in Kreuzberg

Ein bislang Unbekannter hat einen Kiosk im S-Bahnhof Anhalter Bahnhof in Kreuzberg überfallen.

Der Mann bedrohte am Donnerstag einen 30-jährigen Angestellten mit einem Messer und forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen, wie ein Sprecher der Polizei am Freitag sagte. Er flüchtete mit einem unbekannten Geldbetrag. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben