Auf frischer Tat ertappt : Polizei nimmt Supermarkträuber fest

Ein mutmaßlicher Räuber ist am Montag bei dem Versuch, einen Supermarkt zu überfallen, festgenommen worden. Zu verdanken ist das dem Einsatz einer aufmerksamen Zeugin.

Die Polizei hat einen Supermarkträuber in Wedding auf frischer Tat ertappt. Der Mann war am Montag von einer Anwohnerin dabei beobachtet worden, wie er die Angestellten eines Supermarktes in der Sprengelstraße zum Dienstschluss in den Laden zurückdrängte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Die Zeugin alarmierte sofort die Polizei. Diese konnte den Mann, nachdem er die Angestellten mit einer Schreckschusswaffe und Reizgas bedroht hatte und die Kassen leer geräumt hatte, am Eingang des Supermarktes stellen. Der Mann soll am Dienstag einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. (dapd)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben