B96 bei Rangsdorf (Teltow-Fläming) : Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Ein Autofahrer ist am Montagabend bei Rangsdorf von der B96 abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Mann starb an der Unfallstelle.

von
Foto: imago/Ralph Peters
Foto: imago/Ralph Peters

Ein Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 96 nahe Rangsdorf (Landkreis Teltow-Fläming in Brandenburg) ums Leben gekommen. Wie die Polizeidirektion West Brandenburg mitteilte, ereignete sich der Unfall am Montagabend gegen 21.40 Uhr zwischen Großmachnow und dem Südringcenter in Rangsdorf.

Ein 43-jähriger Mann war mit seinem 7er BMW aus bislang noch ungeklärter Ursache auf gerader Strecke von der Fahrbahn abgekommen. Nach Angaben eines Polizeisprechers prallte der BMW gegen die Leitplanke am rechten Fahrbahnrand, schleuderte über die Bundesstraße und prallte auf der gegenüberliegenden Seite erneut gegen die Leitplanke. Dann schlug der BMW "seitlich frontal", so der Sprecher, gegen einen Baum am Fahrbahnrand und kam in einem Graben zum Stehen.

Der Autofahrer wurde tödlich verletzt. Er konnte nicht mehr reanimiert werden. Andere Fahrzeuge sollen nicht an dem Unfall beteiligt gewesen sein.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar