Berlin-Adlershof : Staatsschutz ermittelt wegen ausgebranntem Auto

In der Waldstraße in Adlershof ist in der Nacht zu Dienstag ein BMW X5 angezündet worden. Das Fahrzeug brannte aus. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt.

von
Foto: dpa

Ein Anwohner der Waldstraße hatte gegen 2.30 Uhr einen lauten Knall gehört; als er aus dem Fenster schaute, sah er den brennenden BMW X5 auf der Straße stehen. Der Innenraum des Fahrzeugs brannte vollständig aus; die Polizei geht von Brandstiftung aus. Noch ist nicht klar, ob der Brandanschlag aus politischen Motiven verübt wurde; der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben