Berlin-Alt-Hohenschönhausen : Radlerin übersieht Straßenbahn und wird schwer verletzt

Am Mittwochmorgen ist eine Radfahrerin in der Genslerstraße von einer Straßenbahn erfasst worden. Vermutlich hatte die Frau die Straßenbahn übersehen. Sie erlitt mehrere Knochenbrüche und musste notoperiert werden.

von

Die 52-Jährige war laut Polizei gegen 4.30 Uhr mit ihrem Rad über den Gehweg der Genslerstraße in Richtung Landsberger Allee gefahren. Als sie das Allee-Center passierte, überquerte die 52-Jährige die Gleise der Straßenbahn. Sie sind an dieser Stelle in den Gehweg eingelassen. Dabei übersah die Radfahrerin eine Straßenbahn der Linie M6, die in diesem Moment von rechts kommend den Gehweg kreuzte. Die Straßenbahn erfasste die 52-Jährige, die sich Brüche an Hand, Arm und Oberschenkel zuzog. Außerdem erlitt die 52-Jährige eine Platzwunde am Hinterkopf. Die schwer verletzte Frau wurde ins Krankenhaus gebracht, wo sie einer Notoperation unterzogen wurde. Der 45-jährige Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock.

Autor

8 Kommentare

Neuester Kommentar