Berlin-Charlottenburg : Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Dienstagabend stürmte ein Mann aus einer Spielothek in der Uhlandstraße, wurde von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Die Berliner Polizei (Symbolbild).
Die Berliner Polizei (Symbolbild).Foto: dpa

Gegen 22 Uhr stürmte ein 53-Jähriger Mann aus einer Spielothek in der Uhlandstraße in Charlottenburg. Der Fahrer eines vorbeifahrenden Autos konnte nicht mehr bremsen und erfasste den Mann. Er musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden, schwebt aber nicht in Lebensgefahr, wie die Polizei mitteilte. Warum der Mann aus der Spielothek gestürmt ist, ist noch unklar. (TSP)

4 Kommentare

Neuester Kommentar