Berlin-Charlottenburg : Geldautomat im U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz aufgebrochen

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Donnerstag einen Geldautomaten im U-Bahnhof aufgebrochen und geplündert. Wie sie in den abgeschlossenen Bahnhof gelangten, ist unklar.

von
Die Polizei Berlin (Symbolbild).
Die Polizei Berlin (Symbolbild).Foto: dpa

Der Diebstahl wurde gegen 2.40 Uhr von einem Sicherheitsmann bemerkt. Unbekannte hatten den Geldautomaten im U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz laut Polizei "gewaltsam geöffnet"; von den Geldkassetten fehlte ebenso jede Spur wie von den Tätern.

Der U-Bahnhof war über Nacht abgeschlossen worden; unklar ist, wie der oder die Täter auf den Bahnhof gelangen konnten. Möglich scheint, dass sie sich längere Zeit im U-Bahntunnel versteckt gehalten hatten oder über einen der Notausgänge entlang des Tunnels auf den Bahnhof gelangt waren.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar