Berlin-Charlottenburg : Radfahrerin prallt gegen Baum, zweite Radlerin stürzt

Am Dienstagabend verlor eine 48-Jährige auf der Havelchaussee die Kontrolle über ihr Rad. Eine zweite Radlerin stürzte, als sie ausweichen wollte. Beide Frauen wurden verletzt.

von
Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)
Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)Foto: dpa

Die 48-Jährige hatte gegen 18 Uhr die Kontrolle über Rad verloren, als sie auf der Havelchaussee unterwegs war. Laut Polizei überschlug sich die Radfahrerin und prallte hart gegen einen Baum, wodurch sie sich die Schulter auskugelte und einen Knochenbruch erlitt. Eine direkt hinter der 48-Jährigen fahrende zweite Radlerin wollte der Verunglückten ausweichen, schaffte es aber nicht mehr. Auch sie stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Während die 48-Jährige stationär im Krankenhaus aufgenommen wurde, konnte die andere Radfahrerin nach einer ambulanten Behandlung wieder nach Hause. Tsp

Autor

18 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben