Berlin-Französisch Buchholz : Maskierter überfällt Supermarkt

Ein mit einer Pistole bewaffneter Räuber hat Mittwochnacht einen Supermarkt in der Triftstraße überfallen. Der Täter entkam mit dem Kasseninhalt.

von
Die Berliner Polizei (Symbolbild). Foto: dpa
Die Berliner Polizei (Symbolbild).Foto: dpa

Der Räuber hatte den Lebensmitteldiscounter in der Triftstraße um 22 Uhr überfallen. Laut Polizei war der Täter maskiert und hatte eine Schusswaffe dabei. Der Räuber trat an die Kasse, bedrohte die 48 Jahre alte Kassiererin mit der Pistole und forderte Geld.

Die Kassiererin musste ihre Kasse öffnen; der Täter bediente sich selbst. Dann flüchtete der Räuber mit seiner Beute in unbekannte Richtung. Die Kassiererin blieb körperlich unverletzt.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar