Berlin-Friedrichshain : Drogendealer von Zivilpolizisten geschnappt

In der Revaler Straße wurden in der Samstagnacht vier Drogendealer festgenommen, als sie potenzielle Kunden ansprachen. Bei den vermeintlichen Kunden handelte es sich aber um Zivilfahnder der Berliner Polizei.

von

Schon zuvor hatten die Beamten die vier Männer im Alter zwischen 19 und 27 Jahren dabei beobachtet, wie sie ihren kriminellen Geschäften nachgingen. Als die Dealer die Beamten ansprachen, um ihre Ware zu verkaufen, wurden sie von den Zivilpolizisten festgenommen. Die Beamten beschlagnahmten zwei Beutel mit Cannabis, sieben Kugeln Kokain, mehrere hundert Euro sowie ein Messer.

Zwei der Dealer - 20 und 22 Jahre alt - durften gehen, nachdem ihre Personalien aufgenommen wurden. Zwei andere Dealer im Alter von 19 und 27 Jahren mussten sich einer erkennungsdienstlichen Behandlung unterziehen. Gegen alle Männer wird wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar