Berlin-Friedrichshain : Radler von Laster erfasst und lebensgefährlich verletzt

Am Freitagvormittag fuhr ein 52-jähriger Radler bei Rot in den Kreuzungsbereich Frankfurter Allee/Warschauer Straße und wurde dabei von einem Laster erfasst. Der Mann erlitt Knochenbrüche und Kopfverletzungen.

Ein 52-jähriger Radler ist am Freitagvormittag in Friedrichshain beim Zusammenstoß mit einem Laster lebensgefährlich verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen fuhr er gegen 11.15 Uhr offenbar bei rotem Ampellicht in den Kreuzungsbereich Frankfurter Allee/Warschauer Straße ein und geriet dabei vor den Lkw. Dieser bog gerade bei Grün von der Warschauer Straße nach rechts auf die Frankfurter Allee ein. Der Radler erlitt mehrere Knochenbrüche und Kopfverletzungen.

62 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben