Berlin-Kreuzberg : Vier Jugendliche überfallen 66-Jährige

Bei einem Überfall in Berlin-Kreuzberg ist eine ältere Frau so verletzt worden, dass sie anschließend ins Krankenhaus musste. Die jugendlichen Täter hatten es auf ihre Handtasche abgesehen, flüchteten jedoch ohne Beute.

BerlinEine 66 Jahre alte Berlinerin ist am Sonntagabend in Kreuzberg von vier Jugendlichen überfallen worden. Nach Polizeiangaben entrissen die Täter der Frau in der Dieffenbachstraße die Handtasche. Dabei stürzte sie und verletzte sich. Sie rief laut um Hilfe, woraufhin die vier Jugendlichen ihre Beute wegwarfen und flüchteten. Die Frau ging zunächst nach Hause, rief dann aber doch den Notarzt und kam mit Prellungen zur stationären Behandlung in eine Klinik. (ut/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben