Berlin-Lichtenberg : Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstagabend eine Radfahrerin in Lichtenberg schwer verletzt worden. Die 31-Jährige war mit einem abbiegenden Auto zusammengestoßen.

Gegen 21.35 Uhr kam es an der Hubertusstraße Ecke Frankfurter Allee zu dem Unfall. Als ein 43-jähriger Pkw-Fahrer in die Frankfurter Allee abbog, stieß er mit der Radfahrerin zusammen. Die 31-Jährige stürzte über die Motorhaube und erlitte schwere Verletzungen, die stationär im Krankenhaus behandelt werden. (Tsp.)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben