Berlin-Lichtenberg : Radfahrerin von Tram schwer verletzt

Eine 70-jährige Frau ist Samstagnachmittag in Lichtenberg beim Überqueren der Gleise von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden.

von
Unfälle mit Straßenbahnen sind selten, haben aber oft schwerwiegende Folgen. (Symbolbild)
Unfälle mit Straßenbahnen sind selten, haben aber oft schwerwiegende Folgen. (Symbolbild)Foto: dpa

Nach den bisherigen Ermittlungen und Zeugenaussagen befuhr die 70-Jährige um 15.30 Uhr den Gehweg der Möllendorffstraße und soll im Einmündungsbereich Am Containerbahnhof Ecke Möllendorffstraße bei Rot über die Fahrbahn gefahren sein. Als sie das Gleisbett erreichte, wurde sie von einer Straßenbahn der Linie M13 erfasst. Die Radfahrerin kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der 53-jährige Straßenbahnfahrer konnte seinen Dienst nicht fortsetzen. Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme kam es bis 17.10 Uhr zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Autor

5 Kommentare

Neuester Kommentar