Berlin-Mitte : Pyromane legt drei Brände

Ein bislang Unbekannter zündelte in der Nacht zum Montag. Weil ein aufmerksamer Hausmeister beherzt eingriff, konnten größere Schäden aber verhindert werden.

BerlinGleich dreimal zündelte der bislang Unbekannte in der Nacht zum Montag im Bezirk Mitte. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, steckte der Pyromane erst einen Recyclingcontainer in einem Hinterhof in der Antwerpener Straße an. 20 Minuten später brannte die Plane eines Baugerüsts in der Genter Straße. Nur zehn Minuten darauf ging noch ein Müllcontainer in der Müllerstraße in Flammen auf.

Nach Angaben der Polizei konnten die Brände durch das schnelle Eingreifen eines Hausmeisters und Passanten gelöscht werden, bevor sie größeren Schaden anrichten konnten. Hinweise auf den Pyromanen lagen noch nicht vor, das Landeskriminalamt ermittelt nun. (kda/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben