Berlin-Mitte : Taxieinbrecher auf frischer Tat ertappt

Ein Anwohner bemerkte am Sonntagabend in Mitte einen Taxieinbrecher und informierte die Polizei. Die erwischte den jungen Mann dabei, wie er Gegenstände aus dem Taxi entwenden wollte. Und nahm in fest.

Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)
Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)Foto: dpa

Ein Anwohner hat am Sonntagabend auf der Friedrichstraße in Berlin-Mitte einen jungen Mann in einem Taxi bemerkt - und wurde stutzig, weil eine Scheibe des Fahrzeugs eingeschlagen war. Er alarmierte den nahe gelegenen Polizeiabschnitt. Die Beamten fanden den 17-Jährigen gegen 23.30 Uhr an Ort und Stelle vor, wie die Polizei am Montag bestätigte.

Er versuchte nicht nur, Gegenstände aus diesem Taxi zu entwenden. Der Einbrecher hatte auch Diebesgut aus einem anderen Taxi dabei, in das er zuvor eingebrochen war.

Am Montagmorgen befand er sich in Polizeigewahrsam, die Kriminalpolizei ermittelt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben