Berlin-Neukölln : BVG-Bus brannte auf Betriebsgelände in Britz

Ein Bus der Linie M11 fing Mittwochnacht Feuer. Das Fahrzeug war leer und stand auf einem Betriebsgelände der BVG.

Beleidigung und Schläge in einem Bus der BVG (Symbolfoto).
Beleidigung und Schläge in einem Bus der BVG (Symbolfoto).Foto: dpa

In der Gradestraße in Britz fing ein Bus der BVG Mittwochnacht Feuer. In dem Bus der Linie M11 befanden sich keine Fahrgäste, er stand zur Zeit des Brandes auf einem Betriebsgelände der Berliner Verkehrsbetriebe. Mitarbeiter des Hofs bemerkten den Brand und alarmierten die Feuerwehr. Laut Polizei löste ein technischen Defekt, das Feuer im Motorraum des Busses aus. Ein Sprecher der BVG sagte, die Ermittlungen zur Brandursache laufen noch. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben