Berlin-Neukölln : Raubüberfall auf Discounter

Gegen 19.40 Uhr haben zwei Männer gestern einen Discounter in Neukölln überfallen. Dabei trug einer der beiden eine Schusswaffe. Verletzt wurde niemand.

Zwei Unbekannte haben gestern Abend einen Discounter in Neukölln überfallen. Als beide gegen 19.40 Uhr an der Kasse des Geschäfts in der Lahnstraße standen, zog einer eine Schusswaffe und forderte von der 40 Jahre alten Angestellten die Herausgabe des Geldes in der Kasse, wie die Polizei mitteilte. Der Komplize habe derweil wartende Kunden davon abgehalten, sich einzumischen. Mit der Beute verließen die Räuber schließlich den Supermarkt und flüchteten. Verletzt wurde niemand. (TSP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar