Berlin-Neukölln : Zehn zerstörte Fensterscheiben an Bankfiliale

An einer Bankfiliale in der Neuköllner Karl-Marx-Straße schlugen Unbekannte in der Nacht zu Dienstag mehrere Fensterscheiben ein.

Die Berliner Polizei (Symbolbild).
Die Berliner Polizei (Symbolbild).Foto: dpa

In der Nacht zu Dienstag zerstörten Unbekannte zehn Fensterscheiben an einer Bankfiliale in der Karl-Marx-Straße. Ein Anwohner alarmierte gegen 1.35 Uhr die Polizei.

Wegen der vielen zerstörten Scheiben gehen die Ermittler nicht davon aus, dass es sich um einen Einbruchsversuch gehandelt hat. Der Schaden spricht eher für mutwillige Sachbeschädigung. ffe

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben