Berlin-Prenzlauer Berg : 16-Jährige erleidet Beinbrüche bei Kollision mit Radfahrer

Das Mädchen war am Mittwochabend in Prenzlauer Berg bei rot über die Straße gelaufen. Sie wurde ins Krankenhaus transportiert.

Rettungskräfte im Einsatz (Symbolbild).
Foto: imago/Ralph Peters

Eine 16-Jährige ist am Mittwochabend bei einer Kollision mit einem Radfahrer in Prenzlauer Berg verletzt worden. Zuvor hatte sie eine rote Ampel ignoriert.

Nach ersten Polizeiangaben lief das Mädchen kurz vor 22 Uhr mit drei Freundinnen an einer auf Rot geschalteten Ampel zur Schönhauser Allee über die Eberswalder Straße. Dabei wurde sie von einem 46 Jahre alten Radfahrer erfasst, der in Richtung der Torstraße unterwegs war.

Die Jugendliche erlitt bei dem Unfall Beinbrüche und musste ins Krankenhaus transportiert werden. Der Mann blieb unverletzt. Die vier Mädchen hatten nach eigenen Angaben die Fußgängerampel missachtet. (Tsp)

95 Kommentare

Neuester Kommentar