Berlin-Prenzlauer Berg : 53-Jähriger verprügelt und beraubt

Sie schlugen ihm ins Gesicht und klauten seine Brieftasche. Der 53-Jährige musste ins Krankenhaus. Die beiden Täter sind auf der Flucht.

In der Erich-Weinert-Straße in Prenzlauer Berg überfielen in der Nacht zum Freitag zwei Männer einen 53-Jährigen. Gegen 1.20 Uhr schlugen die Täter dem Mann ins Gesicht und entwendeten seine Geldbörse. Die beiden Täter sind flüchtig. Der 53-Jährige musste ins Krankenhaus. Vermutlich erlitt er Knochenbrüche, teilte die Polizei mit. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben