Berlin-Schöneberg : Mieter stirbt bei Wohnungsbrand

Als das Feuer in einer Wohnung an der Cranachstraße gelöscht war, fand die Feuerwehr die Leiche eines Mannes.

Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz (Symbolbild).
Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz (Symbolbild).Foto: Paul Zinken/dpa

Retter der Feuerwehr haben in der Nacht zu Sonnabend nach dem Brand in einer Schöneberger Wohnung eine leblose Person gefunden. Nachbarn hatten das Feuer gegen 4.45 Uhr im Schlafzimmer der Wohnung des Hinterhauses in der Cranachstraße bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Derzeit gehen die Ermittler von einer fahrlässigen Inbrandsetzung aus. Vermutlich handelt es sich bei dem Toten um den Mieter der Wohnung. Eine Obduktion soll Gewissheit bringen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar