Berlin-Tegel : Tankstelle ausgeraubt

Gegen 22.30 Uhr überfielen in der Nacht zum Samstag drei maskierte Männer eine Tankstelle in Berlin-Tegel. Sie forderten die Geschäftsführerin auf, den Tresor zu öffnen, und fesselten sie an einen Stuhl.

Drei Maskierte haben in der Nacht zum Samstag eine Tankstelle in Berlin-Tegel überfallen. Gegen 22.30 Uhr stürmten sie in die Tankstelle am Waidmannsluster Damm. Die Geschäftsführerin machte gerade die Abrechnung. Die Männer drängten die Frau in ihr Büro und forderten sie auf, den Tresor zu öffnen. Anschließend fesselten sie die Frau an einem Stuhl und versuchten, einen verschlossenen Geldschrank aufzubrechen. Als sie Geräusche hörte, flüchteten sie. Die Frau blieb unverletzt. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar