Berlin-Tempelhof : Einbrecher noch am Tatort festgenommen

Zwei Männer waren Donnerstagnacht gerade dabei in der Manteuffelstraße Wertgegenstände in Kartons zu packen, als die Polizei sie festnahm.

Einbrecher spazieren manchmal auch dreist zur Haustür herein (Symbolfoto).
Einbrecher spazieren manchmal auch dreist zur Haustür herein (Symbolfoto).Foto: dpa

Die beiden Einbrecher in der Manteuffelstraße in Tempelhof waren gerade dabei Wertgegenstände in Umzugskartons zu packen, als die Polizei sie Donnerstagnacht festnahm. Ein Anwohner hatte die Beamten gegen 0.40 Uhr verständigt, nachdem er Geräusche aus einem Bürogebäude gehört hatte.

Die 29 und 30 Jahre alten Männer hatten Schränke und Taschen durchwühlt. Neben Einbruchwerkzeug und Pfefferspray fanden die Polizisten bei den Festgenommenen Substanzen, bei denen der Verdacht besteht, es könne sich um Betäubungsmittel handeln. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar